Cardiff

Veröffentlicht in: Uncategorized | 1

Kaum in Cardiff angekommen, eingecheckt auf dem Campingplatz und dann gleich auf die Fahrräder mit Aussicht auf die Cardiff Bay, -und auf Beer und Burger. 

Auf einer verkehrsbelebten Straße in der Innenstadt überquere ich beinahe eine plattgefahrene Schlange. – Fahre weiter, als ob es normal sei, Schlangen zu finden auf städtischen Fahrbahnen in Großbritannien. Darüber nachgedacht kehre ich um und mache ein Foto. Schnell weiter, bevor es mich selbst erwischt.

Young visitor in Art Gallery:

„What is this?“
„It’s a camera!“
„Can you make a photo“?
„Sure“!

………
„You like it“?
„Yeahhhhh“!

Für einen trendigen Haar- und Bartschnitt fehlt mir das Volumen. In diesem Laden kann man sich gleichzeitig auch tätowieren lassen. Dafür fehlt mir wiederum die Fantasie.

.. Hat jemand einen Motiv-Vorschlag?

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken.
Folge uns Mario:

Neueste Beiträge von

  1. Nici
    Hallo Mario, heute starte ich erst einmal mit der Frage, wie es dir nach dem Zusammenstoß Samstag geht?? Diese menschlichen Eindrücke sind wieder richtig schön zu sehen. Wie bunt, schräg, normal und unterschiedlich wir Menschen doch alle sind, das hast du total gut eingefangen und festgehalten!! Was deine Tattoo-Frage betrifft, vielleicht nur ein prägnantes Wort als Erinnerung an deine tolle Reise oder ein passendes kleines Symbol? Mit Sicherheit kannst du vor Ort in ganz vielen Katalogen blättern, auf Entdeckungsreise gehen und mögliche Inspirationen sammeln ….. :)) Liebe Grüße, Nici

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.