Tournai

Veröffentlicht in: latest news | 5

Im belgischen Tournai, eine lebendige und historisch bedeutsame Stadt nahe dem französischen Lille, findet gerade zu meiner Ankunft ein Jazzfestival von imposanter Größe statt. Mir sagen die Namen der meisten Musiker und Bands nichts. Aber ich habe das „Glück im Glück“, dass es zu den mir bekannten Musikern noch Tickets gibt. Gleich zwei Gründe, ein wenig länger in dieser Gegend zu bleiben und sich an zwei aufeinanderfolgenden Tagen Live-Musik anzuhören: Erik Truffaz, ein Jazztrompeter aus der Schweiz mit einer hervorragenden Band. Und Charles Pasi, Sänger und unglaublich guter Blues-Harp-Spieler, mit Band.

Folge uns Mario:

Neueste Beiträge von

5 Antworten

  1. Werner
    Erik Truffaz live zu hören, auch noch zufällig, … ich glaube es kaum. Wieviel Glück kann man denn noch haben? … mehr geht nicht. Mein Glückwunsch!!! Wie willst das noch steigern?
    • admin
      Ich schätze mich auch sehr glücklich, Werner, für den 27.05. Tickets für ein Jeff Beck-Konzert in Cardiff bekommen zu haben. Den wollte ich schon immer mal live sehen. Und das Beste ist, ich gehe mit meinem Bruder Olaf hin, der hier ab Morgen in Bath/Bristol ankommt und wir eine Zeit zusammen in England und Wales verbringen werden. Das wird definitiv nochmal eine Steigerung. 🙂
  2. Nici
    Hallo Mario, Glückwunsch zum einem tollen „Tour-Auftakt“, die ersten Eindrücke lesen sich schon einmal richtig gut und machen direkt Lust auf Tapetenwechsel ….. 🙂 Lass dich treiben und es dir gut gehen!! Liebe Grüße aus der Heimat, Nici
  3. Deine zurückgelassenen Leberkäse Nachbarn!
    Lieber Mario, wir denken an Dich! Cool, gleich mit einem Konzert zu starten. Warte gespannt auf die nächste Station oder Erlebnisse! Liebe Grüße! 🙌🏻🌸🙌🏻
  4. Katharina
    Was für ein toller Auftakt – weiterhin so viele schöne und aufregende Erlebnisse wünsche ich Dir ☺️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.